Home Uncategorized

Uncategorized

Investmentbericht 01.2022 – Rückblick 2021 – Ausblick 2022 – Investieren HEUTE!

by Martin Horoba Martin Horoba Keine Kommentare

Rückblick 2021  

Das zweite Corona Jahr war gekennzeichnet von vielen Ereignissen wie zum Beispiel die neue Bundesregierung, die Flutkatastrophe und verschiedene Corona-Mutationen. Meine Einschätzung über die Kapitalmärkte und meine Aufforderung, vom Sparer zum Anleger zu werden, haben sich bestätigt. Trotz einiger Schwankungen an den Börsen haben wir es geschafft, super Renditeergebnisse zu erzielen! Die Auswertung der von mir betreuten Servicedepots zeigt, dass je nach Aktienquote das Renditeziel von 5-6% sogar deutlich übertroffen wurde. Trotz vieler Unsicherheiten war eine bemerkenswerte Ertragsstärke zu verzeichnen.

Wie geht es in 2022 weiter?

mehr lesen

Betriebsrente wird lohnender durch Entlastung bei GKV

by user user Keine Kommentare

Seit dem 01.01.2020 gilt das „Gesetz zur Einführung eines Freibetrages in der gesetzlichen Krankenversicherung zur Förderung der betrieblichen Altersvorsorge“.

Aus der Freigrenze (155,75 Euro) wird ein Freibetrag von 159,25 Euro pro Monat. Betriebsrenten, die darüber liegen werden nur für den Anteil beitragspflichtig, der den Freibetrag übersteigt.

Die aktuelle Gesetzesänderung und die damit verbundene Präsenz dieses Themas in den Medien schaffen einen guten Grund, die betriebliche Altersversorgung neu in den Vordergrund zu stellen. Besonders in kleinen und mittleren Unternehmen besteht auf jeden Fall dringender Handlungsbedarf.

mehr lesen

Best-Ager

by user user Keine Kommentare

Bei Best-Ager fühlen Sie sich angesprochen?

Mit 50 Plus ist der ideale Zeitpunkt gekommen, die Weichen für eine sorglose Zeit nach dem Beruf zu stellen. Damit Sie sich auf ein langes Leben freuen können.

mehr lesen

Berufsunfähigkeit: Absicherung der Arbeitskraft

by user user Keine Kommentare

Von einer guten Absicherung der Arbeitskraft hängt die finanzielle Sicherheit entscheidend ab: Etwa jeder Vierte gleitet in die Erwerbsunfähigkeit. Gesetzliche Sicherungssysteme versagen dabei speziell für Geschäftsführer — eine günstige private Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) hingegen stellt kein Problem dar.

mehr lesen